Das Patent

Patentwürdig

SATS wurde vom Österreichischen Patentamt bereits als patentwürdig eingestuft, der Abschluss der Patentanmeldung ist bis spätestens Mai 2021 zu erwarten.

Vorteile von SATS:

  • leise und fast unbegrenzte Auslösung
  • niedrige Betriebskosten, niedrige Wartungskosten
  • keine Verletzungsgefahr durch Detonationsmittel
  • Nachhaltigkeit, da keine Sprengmittelrückstände entstehen
  • Sichere Auslösung durch Fernsteuerung
  • der Tank wird vom Hubschrauber aus befüllt oder die Behälter getauscht
  • Schneehöhenmessung vor und nach der Auslösung des Lawinenabganges
  • Automatische Systemüberprüfung der Funktionsbereitschaft
PATENT
Technische Daten
  • elektrische Versorgung durch Brennstoffgenerator und Akkumulatoren sowie alternativ Solar- und Windenergie (Kombination von mehreren möglich)
  • Fernsteuerung oder über Handy APP
  • Temperaturbereich bis -40 °C
  • elektronische Überwachung der Akkumulatoren (Ladezustand)
  • Flüssigkeitsstände und Temperaturüberwachung
  • Unterbau aus Stahlbaukonstruktion
  • zusätzliche Installationsmöglichkeit ohne Hebeplatte, nur Stahlseile zum Durchschneiden der Schneeauflage
  • Hebeplatte
  • 1 oder mehrere Hubzylinder (hydraulisch, pneumatisch oder elektrisch)
  • hydraulische Pumpe mit 380 V Stromversorgung aus Generator als auch andere Spannungen und Stromstärken sowie Dreh und Gleichstrom
  • hydraulische oder pneumatische Leitungen mit Ventilen
  • Heizpaneele im Versorgungskasten mit zweimaliger Ansteuerung sorgen für eine Temperatur Untergrenze von +5 °C darüber wird abgeschaltet (konstante Temperatur für Elektrik und Elektronik)
  • Funk- oder GPRS-Modul
  • Ventile für Hydraulik oder Pneumatik
  • Hydrauliköl (biologisch)
  • Alarm bei Berührung im Ruhemodus
  • Vandalen Sicherung bzw. integriertes Diebstahlsicherungsmodul
  • Blitzschutzmodule gegen Überspannung
Patent
Externer Aufbau
  • Blechcontainer
  • Fernbedienungsempfänger und Heizelemente für Elektronik
  • Hydraulikbehälter mit Pumpe
  • Webcam
Montage

Mittels Schablone werden die Anker in den blanken Felsen sowie bei losem Untergrund gebohrt und gesetzt. Durch die exakte Vorarbeit werden Hubschrauberflüge verringert und kein Beton verwendet. Der Sendemast wird durch Spannseile gesichert.

PATENT
SATS
Singer Alpine Technologies

Manfred Singer
Olympiastrasse 6/3
6094 Axams

Telefon:
E-Mail:

Follow us on instagram logo


Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.